Ein Loch ist, wo man reinfällt, wenn man drauftritt…..


Ein Loch ist, wo man reinfällt, wenn man drauftritt…

Eine unserer schönsten Touren war jene nach Afyonkarahisar. Nun wollen wir uns um nahliegendere Ziele kümmern. Alle Welt, vor allem die türkische führt den Begriff Yayla im Munde.

Nicht die Welt der Fernbusse reizt; es ist jene der Dolmușvehikel. Hütet euch zu lachen, es soll in eines der unaussprechlichen Dörfer gehen, von dort nach Gökbel, Ermenek,
Und weiter, immer schauend, wie und wann es weiter geht.

Und dann kommt bald auch schon Tașkent. Nicht in Usbekistan, die Hauptstadt mit dem Kommunistenonkel. Wir haben auch ein Taşkent in unserer Wahlheimat – und sind neugierig.

Oder Ermenek soll ja auch schon nahe Konya liegen. All ihr interessanten Orte habt noch ein wenig Geduld, wir kommen.

Meine Liebste ist in ein Loch getreten, wo keines hätte sein sollen. Bald haben die drei Füße und eine Krücke wieder Urlaub. Wenn wir wieder Vierfüße unten dran haben, Yaylas, dann kommen wir. Versprochen

Was macht ein alter Kaktus mit solchen Orchideen?


img_20190630_1943515393850266887811935.jpg

Was macht ein alter Kaktus mit solchen Orchideen?
Gestern Abend in der tiefen Dämmerung gerade noch entdeckt. Heute in der Morgenfrühe war die eine schon abgeblüht, die andere hingegen – die fast noch taufrische Blüte voll da und begrüßt die Sonne.
Und zieht sich gerade schon wieder zurück – eine lebendige Königin der Nacht. Erblüht an einem mindestens eineinhalb Jahrzehnte alten Kaktus. Ein alter Herr, dem man solche Eskapaden gar nicht mehr zutraut.
Halt! Halt! Vergleiche mit gewissen anderen Lebenden wären völlig daneben und Fantasien . . .
img_20190701_0758201668106426071757861.jpg