Offener Brief an unsere Unken, Spökenkieker, Wettervorherseher, Wolkenversteher und die anderen mit übersinnlicher Begabung, Unheil zu riechen.


Offener Brief an unsere Unken, Spökenkieker, Wettervorherseher, Wolkenversteher und die anderen mit übersinnlicher Begabung, Unheil zu riechen.

Meistens grinse ich etwas einfältig, kommt ihr mit euren Prognosen rüber. Hiermit und nach diesem Wettergebnis es heutigen Nachmittags tue ich reumütig Abbitte. Nicht auf Knien, so weit geht das denn doch nicht. Weil ich nicht mehr mit dem . . . . . . . hochkomme und die Kiee nass wurden.

Ihr habt es echt drauf und ich giere künftig, meinen meist erfolglosen Blick in die Wetterzukunft zu verlachen, ihr habt ja so was von recht! Woher kommt eure Einsicht in die nasse nahe Zukunft? Bezahlt ihr Kirchensteuer oder füttert sonst irgend eine fromme Behörde und kriegt minutengenau die Zeit gemailt, in welcher euer Wetter losschlägt?

„ Jungs, nun zeigt doch mal, was ihr drauf habt! Macht mal die Wasserhähne und eure Augen auf. Ihr kriegt schon heraus, wo es Löchlein im türkischen Allheilmittel für Abdichtungen gibt.“ „Tamam! Machen wir, usta!“

„Zieh dir sofort die nassen Socken aus, Liebster, ich gehe der Wischundwegnässe schon zu Leibe, schreibe du nur . . .“

Noch vor dem allmorgendlichen Morgenbriefing des Herrn Steingart werde ich künftig eure Verlautbarungen inhalieren, versprochen. Und auch nur, wenn wieder Mal das Licht aus ist.  Aber nur, wenn sie das Sonderwetter in diesem Jahr bis in unsere Mahalle posaunen.

Bild könnte enthalten: Himmel, Wolken, im Freien und Wasser

Almanya sokak haber – übernommen von Klaus Kaumanns

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s