An das Ferkel, das unsere dreißig Meter Gartenschlauch in der Nacht geklaut hat


Was ich mache? Nichts! Was ich machen wollte: die von meiner Frau und mir angelegte und für unsere Miteigentümer und uns gepflegte Außenanlage wässern und die Rosen darin wieder aufblühen lassenl

ABER IRGEND EIN DIEB HAT DEN INNEN AUFGEHÄNGTEN DREISSIG METER LANGEN SCHLAUCH GEKLAUT!

Dieb sollen die Griffel abfaulen. Der Schlauch soll nur Fäkalien speien – und zwar immer von vorne in die Fresse.

Dieb ekelhafter, wenn du in der kommenden Nacht den Schlauch wieder hinhängst, komm am nächsten Tag, dann kriegst du Geld für einen Schlauch von uns!

Und denke dran: Allah hat auch nachts Augen! .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s