Der Teufel hat den Schnaps gemacht …


Der Teufel hat den Schnaps gemacht, um uns zu verderben, warnte einst Reinhard May in einem seiner Lieder. Gehört die Schnapsbrennerei zu seinen Aufgaben, dann gibt es dagegen Möglichkeiten, ihm das Geschäft zu vermiesen, richtig? Dem Boss der Unterwelt, nicht dem Reinhard May. Totale Abstinenz gehört dazu, glaubt man den Heiligen – und jenen, welche sich für solche halten.

Fehlanzeige bei mir. Der Alte gönnt sich des abends ein Gläschen, gelegentlich auch ein zweites neben diesem Äffässmalt. Vielleicht sterben dabei einige der ohnehin nicht so zahlreichen grauen Zellen ab, was soll´s. Wenn es den Typen der Finsternis gibt, wie die Verkündigungsindustrie, es auch 2018 ff vermittelt, dann gibt es auch die Engel, welche eine gar nicht vermisste Buddel mit angesetzten Rosinen wiederfindet.

„Alterchen, beim Aufräumen eines Küchenfaches habe ich eine Deiner Flaschen gefunden!“ „Ist nicht die meinige“. „da ich keinen trinke, weiß ich nicht, wem sie sonst gehören könnte.“ Ich kniee nieder: „sehe nichts!“ Kriege aufgeholfen, ein Griff meiner Liebsten: “ hier ist sie schon! Natürlich ist das meine Buddel, im Jahre des Herrn zwanzigfuffzehn mit edlen  Rosinen angesetzt, ist ein relativ Edler Cognac draus geworden.

Die Jahre nehmen ihren Lauf, alte Kinderlieder tauchen wieder auf, aber meine Telefonnummer muss ich vom Blatt singen. „Vergiss deinen Kopf nicht, wenn wir heute in Sachen Ikamet zur Verlängerung antreten müssen! Kopflosigkeit ist dabei unangebracht.“

Darauf einen … Weil ein Engel meine Rosinen drei Jahre lang zu einem Genuss reifen ließ und meine Liebste zu Hilfe nahm.  Sherife.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s