Zerknirscht gehen wir in uns . . .


Dieser schöne Montag auf dem riesigen Markt in Manavgat hatte für uns beide ein übles Nachspiel bei der Heimkehr am frühen Abend! Katzekatze, sonst begeistert um unsere Beine streichend, kehrte ihre Rückseite hervor: „also, so geht das nun gar nicht mit mir! Ich mauze – und andauernd kommt keiner! Ich erwarte, das wenigstens einer von diesem faulen Personal mir zur Verfügung steht!

Pfichtvergessenes Volk allesamt, jeden Abend liege ich auf eurem Sofa, lasse mich sogar streicheln – und was ist der Dank? Aushäusigkeit ohne sich bei mir abzumelden!“

Sprach´s, warf sich in Positur, stellte ihren Schwanz nach Art einer Flaschenbürste hoch auf und schritt, uns mit Nichtachtung strafend, majestätisch hinaus in die samtene Vorfrühlungsnacht.

Wir Nichtsnztze!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s