Neu-stadt i.H. Pelzerhaken und rückwärts


Eine ziemlich verlogene und Wärme vortäuschende Wintersonne mit dem Wandernden die frühe Ostsee entlang. Diesig und nass der Wanderweg vorüber an schlafenden Wohnwagenwüsten. Missgelaunte Hunde zerren ihre Leute wieder hinter sich her und maulen den Wanderer und die Jogger an. Es scheint etwas dran zu sein: alte Männer werden werden ihren missgelaunten Kötern immer ähnlicher? Haben wir ausser Katzekatze deshalb keinen Hund? Das sollte diskutiert werden!

Ein einsames Subjekt steht in der Ostsee mit seiner Angel. Brabbelt er vor sich hin, redet gar mit den Fischen? Sein Gesprächspartner hockt im Gebüsch. Pause in Pelzerhaken bei einem doppelten Espresso und einem himmlischen Croissant, Rückweg. Der Fischer im Trüben fischt immer noch. Die Wintersonne verhüllt sich, der Winterschal mich. Eine fata morgana lässt an die rote Sonne denken, welche bei Capri im Meer und zeitgleich in der Ostsee versinkt.

Mir kommt in den Kopf, dass sie am heutigen Sonntage in Bonn versinkt und so diverse Bonzen gleich mitnähme? Nicht alle Wünsche gehen in Erfüllung. Nicht nur meine Erkenntnis aus Kindertagen . . .

Schön‘ Gruss von der Ostsee so zwischen Pelzerhaken und Neustadt, dem Neustadt in Schleswig Holstein . . .

. . . Abend ist es geworden an der Ostseee, tiefe Nebelschwaden über Allem. „Es ist die gespenstische Spinnlenor, die den Haspel dreht im Geröhre;“ Annette von Droste-Hülshoffs Knabe im Moor, vor Unzeiten gelernt in der Volksschule bei Oma Claus, einer Nichtkommunnistin in der Volksschule. Der Knabe latscht nicht mehr durchs Moor, er sitzt warm und trocken Urlaub an der Ostsee . . .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s