Phaeton – das Nutzfahrzeug


img_20171226_135516.jpg

Für Aras Kargo liegt Kestel irgendwo in der Wüste voller Kakteen, Schlangen, Kapalumbağa, das sind Schildkröten. Zwar nur schlappe sieben Kilometer entfernt, tönt es: Hayır, wir liefern nicht nach da hinten in Kestel, basta!

img_20171226_135556.jpg

Problem yok. Der Phaeton kann es nicht mit Atlas aufnehmen, der nicht weniger als die Weltkugel in seinen Fäusten hält. Phaeton nimmt es immerhin mit drei Säcken Hundefutter im Kofferräumlein und einem dicken fetten großen Paket auf seinem stabilen Hirn auf. Und mit Ehefrau drin; immerhin hatte sie die Idee und half tapfer, sie in die Tat umzusetzen.

Das Hundefutter ist für die Kötis in Gazıpaşa auf. Da ist der Vorratsraum für das Kötifutter ausgebrannt und Hundeknüddel brennen vermutlich hervorragend. Drei Sackvoll ließen wir anliefern und expedieren sie heute weiter.

Was in dem Dachgepäck enthalten war: etwas für hüpfgesunde Rentner, damit sie beweglich bleiben. Steht nun im Flur und wird eifrig behüpft. Hilft gegen Rheuma, Fußpilz, Heuschnupfen und gegen Übergewichtige.

img_20171226_135639.jpg

Natürlich stoßen wir bei der Hüpferung nicht mehr mit dem Hirn durch die Rigipsdecke, aber „turne bis zur Urne.“ Mit Liebster innen drin, fünfundvierzig Kilogramm Hundefutter auf dem Buckel und mit dem Fithalter auf dem Dach fahren wir lieber die längere Strecke und nicht den steilen Berg hinan, man soll ja nichts übertreiben. . .

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s