Die fast ohne Kalorienweihnacht


 

IMG_20171224_151703.jpg

Exif_JPEG_420

Die fast ohne Kalorienweihnacht! Fast köstlich, diese Innovation meiner Allerliebsten! Es ist der Nachmittag des Heiligen Abends anno Zwanzigsiebzehn. Aus der Küche rumort es: „Schau mal, mein Liebster, ich habe Marzipankartoffeln kreiert, probier doch mal . . .“

Sie schmecken einfach köstlich und im Vergleich zu diesen Dingern von Lübecks Traditionshaus Niederegger genieße ich lange an dieser Schöpfung herum. Während ich schreibe, quillt die Kreation immer weiter in meinem Schlund auf und hat Probleme, den rechten Weg zu nehmen.

Sie sehen in ihrem Schokoladenanzug aus wie richtige Marzipankartoffeln. Aber es muss ja nicht immer drin sein, was sich da noch handwarm im dunklen Anzug versteckt. Zehn Gramm Haferflocken, nein, zwanzig Gramm – „musst schon korrekt sein bei dem Rezept!“ – dreißig Gramm pulverisiertes Eiweiß, zwanzig Gramm – ähem –  Kartoffelfasern, ein Weniges aus der Wasserleitung und dann vorquellen lassen, beim Genuß dieser Schöpfung quillt es weiter . . .

Sparsamst verwendet der Anteil an Kalorien – und jesuuund sind se, die Marzipankartoffeln – jesuuund . . . Es muss ja nicht immer Kaviar sein – und nicht immer diese fett machenden Apparate aus Persipan mit Rosenöl und Haltbarmachern und Geschmacksverstärkern und und und . . .

IMG_20171224_151827.jpg

Exif_JPEG_420

Meine Liebste nach getaner Arbeit und nun beim Zählen und Dokumentieren der ziemlich wenig Kalorien . . .

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s