Katzenfelle sind sehr sehr gesund!


Noch in den Sechzigern hielten die Apotheken Katzenfelle feil. Das war dunnemals ganz normal, allerdings ohne Katze drin, nur das Fellchen, sollte gut sein gegen Zipperlein im Kreuz. Tierschutz? Den gab es nicht einmal dem Namen nach, meistens jedenfalls.

Die Zeitläufte änderten sich, ein wenig zumindest. Wenn man von der Politik absieht. Bei diesen Herrschaften geht es häufig noch zu wie im Mittelalter. Zurück zum Thema. Heutzutage solltest du es vermeiden, in die Eczane zu latschen und nach Katzenfellen zu fragen.

Ist die Katze gesund, freut sich der Mensch, denn das Vieh sieht mit seinen klugen Augen, wie der alte Kerl sich krümmt. Hat sich mal wieder mit der großen Gabel im Garten verhoben. Sollte Katzekatze nächtens mal nicht draußen aufm  Katzenzwutsch sein, dann bietet sie Service an.

Dann drückt sie sich zwischen uns, macht sich auf der Besucherritze lang und manchmal auch breit – und drückt sich nachhaltig in das schmerzende Kreuz und rührt und rappelt sich nicht bis in den frühen Morgen. Dann allerdings verlangt sie mauzend ihr Futterhonorar für die Nachtarbeit.

Schließlich braucht sie ihr Personal ja gesund und vital! Katzenfell wärmt und entkrampft eben dann besser, wenn noch Katze in ihrem Fell steckt!

 

Ein Gedanke zu „Katzenfelle sind sehr sehr gesund!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s