Hinunter vom Zorne – oder gar nicht erst hinein?


Ganz im Gegenteil zu meiner lieben Frau hätte ich den Streikroller getreten, hätte er mich zwei Kilometer vor der heimischen Mahallesi im Stich gelassen! Auf dem Rückweg vom Abendseminar hustet der blaue Rennroller mit Luiza drauf vor Migros in Tosmur noch einmal leise und schweigt, die Batterie ist alle.

Dunkel wars, der Mond schien noch nicht helle; die Dämmerung hierzulange dauert höchstens eine Viertelstunde. Drei Halbstarke eilen hinzu, beraten sich und kommen zu demselben Ergebnis, Batterie alle alle. „Warte! Wir rufen unsere Freunde an, die helfen dir! Stellen den Roller sicher unter und bringen dich nachhause!“

Die zwei Freunde treffen fünf Minuten später auf ihrem Roller ein, ein Blick genügt. „Komm, steig auf, halte dich an mir fest! Wir fahren in unsere Werkstatt und beheben den Schaden!“ Der andere besteigt den Leistungsverweigerer. Ab geht die Fahrt mit mindenstens Tempo fünfzig. Angetrieben iund verbunden durch Beinkontakt. Der führende Roller mit Beiroller.

Im Gewerbegebiet öffnen sie ihre Werkstatt, laden die abendmüde Batterie auf und finden und beheben die Ursache. Eine andere Werkstatt hatte tags zuvor die ältlich gewordene Leuchte gegen eine neue ausgetauscht. Die war die falsche und deshalb viel hungriger, als die Batterie zu leisten vermochte.

Schlossen ihre Werkstatt wieder zu: „Iyi yolculuklar!“ Erbaten sich TL 20, in Worten zwanzig türkische Lira. Inzwischen war es so um Neune abends.  Der blaue Rennroller mit seiner jung gebliebenen Fahrerin obendrauf rennt wieder – und wie üblich, fliegt er auch mal tief . . .

So viel einmal wieder zu dieser fiesen miesen Türkei und seinen Menschen!

img_20160513_130412.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s