Sieht rot aus – und schmeckt säuerlich . . .


Exif_JPEG_420

Exif_JPEG_420

Sieht rot aus – und schmeckt säuerlich . . . Was ist das? Lasst uns nicht lange herumraten, ich habe des Rätsels Lösung: rot ausschauend und ziemlich säuerlich ausschauend ist ein Produkt, welches meine liebe Frau mir zuliebe aus „unserem“ Bim mitbrachte. Destilliert und fermentiert aus schwarzen Möhren.

Ungewohnt, sehr erfrischend! Ist schon zur Hälfte genossen.

Weshalb aber findet in meinem Hirn aus diesem Gesöff eine Parallele zur derzeitigen deutschen Politik statt; ich komme einfach nicht drauf. Ausgedrückt diese schwarzen Möhren, ihr Rückstand kommt zum Teil auf den Kompost der Geschichte, denn allzu vielen dieser Möhren ist kein bestens dotiertes Leben mehr auf den warmen Sesseln des Bundestages mehr vergönnt. Mies, was diese Wähler da mit der crémedelacréme da mit ihren alle vier Jahre auf den Stimmzetteln anzettelten.

Die restlichen Flaschen, ähem Politiküsse hingegen sind ja noch im Handel und ihr meist gar nicht vorhandener Inhalt schmeckt eben nicht jedem Trinker, säuerlich eben.

Aber auf den Märkten gibt es ja noch rote Bete, äußerlich etwas dreckig verstecken sie tief in ihrem Innern verborgen traditionelles rotes Gedankengut – soziale Gerechtigkeit zum Beispiel; man sieht es nicht, weil es eine Chimäre zu sein scheint. Zumindest hat der Abführer an die Zwanzigprozentgrenze darüber öffentlich sinniert, fast hätte ich geschwafelt gewählt.

Kompost ist etwas Gutes. Er muss gedeihen, um neues Leben starten zu können. Das dauert. Wenn Mann nicht selbst Hand anlegt, frag deinen Baumarktabteilungsleiter Gartenbau. Oder mich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s