Das Stiel-Leben hinter dem Dimcay


In aller Kürze beginnt hier in unserer Wahlheimat das Opferfest – Kurban bayrami. Bei Nachbarns hängen die frisch gewässerten Teppicbe auf den Drähten vor den Fenstern. Bei uns hängt nichts heraus. Außer meinen bunten Unaussprechlichen, diskret verborgen hinter den Handtüchern. Man will in Sachen Großputz ja in nichts nachstehen.

So saugt sich der Schallgedämpfte durch die Geografie innen, gemanagdet by Luiza. Allen, die Kurban bayrami feierlich begehen, frohe und besinnliche Festtage!

Exif_JPEG_420
Exif_JPEG_420

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s