Alles für die Katz´   . . .


Als vor Jahresfrist eine kleine Straßenkatze uns kurzerhand adoptierte, ahnten wir noch lange nicht, welche Folgen so eine Annahme an Kindesstatt da noch kommen werden. Wir waren gewarnt – wartet es nur ab, welche Rechte aus dem Grundgesetz für Katzen das Vieh noch kennt – und gegen euch durchsetzt.

Die kleine Göre von der Straße sollte auch eine solche bleiben und nicht zum Stubentiger umerzogen werden. Katzekatze frühstückt, speist zu Mittag und genießt ihr Abendbrot draußen und strolcht auch durch ihr Revier. Abends nimmt sie Platz auf dem Soffa und fordert die ihr zustehenden Streicheleinheiten ab, ehe sie zur Nacht wieder auf Tour geht.

Nun erweiterte sie ihr Gebiet: auf das Fenstergitter, auf die Fensterbank oberhalt und von da auf den Balkon, sie gibt da ziemlich besitzerergreifend Laut: macht gefälligst auf – und das ein bisschen plötzlich! Rauf kommt sie, aber nicht meh´r hinunter.

Problem yok! Wir zimmerten ihr eine Leiter – gedacht als Abstiegshilfe. Alles für die Katz´.  Katzenfachleute klärten auf, eine Katze klettert nicht bergab, ihre Krallen helfen ihr nur nach oben. Es sei denn die Mutter habe es ihre Brut von klein auf gelehrt. Rabenmutter, Erziehungsfehler, nicht mehr nachholbar. Denn wir, die von ihr adoptierten Ersatzeltern, werden ganz sicher nicht vorturnen, wie das Vieh auf der Sonderanfertigung wieder nach unten findet.

Sonst ist aus dem Mickerding eine äußerst schmusige große Draußenhauskatze geworden, die sich uns mühelos um die Pfoten wickelt. Sie heißt nach wie vor Katzekatze, plane nie in Sachen Minitiger, der macht ohnehin, was er will. Immerhin sind wir lernfähig – das Klofenster bleibt auf Kipp und nicht mehr offen hinter dem Gitter…. sie hat nun einen Namen: Pisstazie . . .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s