Reise-inspirations by Otogar


Frühling wird es allerorten, heute hier hinter dem wild schäumenden Dimçay kommt er mit sonnigem doch eiskaltem Brausen, bläst die Krümel des letzten Winderschlafes aus den Augen. „Wo hin in unserer Wahlheimat Türkei fahren wir denn?“ Meine Liebste insistiert; wo hin ich denn gerne … Grunzen über den Frühstücksteebechern, meine zugegeben unhöfliche Antwort:

Da, wo ich hin, oder gerne nochmals reisen würde: şanlı Urfa, noch einmal zu den Großkopfeten hoch auf dem Berge Nemrut, nach Karamanmaraş, noch lieber nach Dayarbarkır ins noch unbekannte und und und, alles belegt mit Bedenken, derzeitigem Bedenken.

„Warum fahren wir nicht einfach – so, wie vor über zwanzig Jahren aus Deutschland: in die Türkei? Wir latschen einfach zum Otogar, lassen uns von den vielen Anbietern und ihren Aushängen inspirieren? Oder wir trotteln an den abfahrbereiten Fernbussen vorbei – wer fährt wann wohin – und buchen zwei Plätze im abfahrbereitesten Bus und dann schaun wir mal … es ist fast überall so schön, so interessant in unserer Wahlheimat – und überall auf unseren vielen Reisen trafen wir interessante Menschen und die für die Türkei bekannte Gastfreundschaft. Ein Bettchen finden wir überall…Ob wir schon mal probeweise auf dem otogar flanieren, frisches zimmit auf der Faust….

Aber nun reist meine Liebste morgen gleich sehr früh am Morgen mit der Lehrergewerkschaft für mehrere Tage in ein Thermalhotel – iyi yolculuklar, Luiza! Schließlich hast du mir das Tiefkühlfach lecker vollgekocht …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s