VIP-Reise eines Briefes nach Deutschland


….. das der Brief für den Steuerberater Deutschland gut erreichen wird, steht außer Frage. Dafür bürgt seine freundliche Reiseleiterin, ihr auch von dieser Stelle nochmals Dank und iyi yolculuklar!

Das der Brief seine erste Station auf Alanyas Kurfürstendamm schon VIP erreichte, das war überraschend. Er reiste von hinter dem wild schäumenden Dimcay erster Klasse – und er nahm uns mit. Ein funkelnagelneuer Corendon Bus, ich nenne dieses Unternehmen gerne, hielt direkt vor uns: wollt ihr mit? Ich fahre nach Antalya, die ersten Touristen abholen.

Der sympathische Fahrer: wollt ihr über die Schnellstraße oder lieber die Strandstraße entlang? Der Brief nahm uns als Begleitung mit, als erste Passagiere in einem neuen Superbus. Wann hat man das schon einmal? Ein kleiner Obulus, ein fröhliches Winken. Die erste Poststation – ein neuer Eissalon auf Alanyas Kurfürstendamm, wir befreiten ihn von zwei Eisportionen…. Mensch gönnt sich ja sonst auch nichts….

Und noch eins: irgendwelche Schwarzseher sehen Facebookkontakten keine richtigen Freunde. Heute erlebten wir zu wiederholtem Male: es gibt sie! Wie man in dieses Medium hineinschreibt, so antwortet es heraus!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s