Der Splitter im eigenen, der Balken in einem anderen Auge…


Sadik Akdogan: „Warum muss ich eigentlich aus türkischen Medien erfahren, dass in Deutschland desaströse Militärübungen der US-Luftwaffe stattgefunden haben? Für die Mainstreammedien ist es doch ein hervorragendes Thema, um die Verkaufszahlen von Printmedien oder die Klickzahlen digitaler Medien zu erhöhen. Es gibt kaum Zweifel darüber, dass die Mehrheit der Gesellschaft sich für Militärübungen einer fremden Militärmacht im eigenen Land interessieren würde… Wo bleibt die öffentliche Aufklärung, für die Medien eigentlich verantwortlich sind? Hat man da Angst, dass die Gesellschaft bei solchen Ereignissen etwa Antipathien entwickeln könnte? Warum gibt es Themen, Länder, Personen, die jedesmal von unseren Medien nach der Manier von Kettenhunden in Angriff genommen und Feindbilder erzeugt werden und wiederum andere, über die man lieber versucht schweigend hinwegzuschauen? Kann es mir jemand erklären?“

Avni Bilgin hat Yeni Şafaks Beitrag geteilt. heute in fb

-.-.-.-.-.-.-.-

Muss man die alttestamentarische Wahrheit irgend Jemandem noch erklären? Eher wohl nicht. Aber wir Deutschen sind es doch über die Jahrzehnte gewöhnt worden: die Stationierung von Nuklearwaffen, die Nutzung von militärischen Einrichtungen und anderes. Dinge, welche der Weltmacht nutzen. Da muss man doch wohl nicht erst extra nachfragen….. Oder?

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s