…. wer mit dem Teufel Suppe isst ……


…. Wer mit dem Teufel Suppe ist, wird sich den Mund verbrennen….. Diese Äußerung wird dem früheren brandenburgischen Ministerpräsidenten Manfred Stolpe zugeschrieben. Als er seiner Stasikontakte wegen in der Pleitezone von den Medien in die Zange genommen wurde.

Der oberempfindliche Oberste in unserer Wahlheimat Türkei muss  wohl mit vielen Teufeln rundum seine mercemek çorbası  schlucken – und sie dürfte ihm häufig genug einen alles andere als afiet olsun munden. Tatsächlich hat er mit seinem manchem Europäer unverständlichen Vorgehen unsere Wahlheimat Türkei so ziemlich herausgehalten aus den Problemen der sogenannten Staaten ringsum. Und obendrein noch für eine beachtenswerte wirtschaftliche Entwicklung Sorge getragen.

Es scheint bei solcherart Betrachtung vernünftig zu sein, zu betonen, dass ich kein Parteigänger bin, steht mir als Gast hierzulande auch nicht zu. Aber verstehen kann ich, dass solch einer dann auch mal an einer Petitesse eines deutschen Senders ausrastet. Nebenbei gesagt, mir hat die Glosse von dort auch Freude bereitet…..

Um Einiges tröstlich, dass die deutsche Kanzlerin sich diesbezüglich nicht in die Niederungen begibt – vielleicht hat sie auch ihre klammheimliche Freude – wäre ihr zu gönnen…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s