Der Kampf um die Dardanellen – 18. März 1915


… in jedem Jahr wird in unserer Wahlheimat Türkei am 18. März der blutigen Schlacht und ihres Sieges über die europäischen Feinde gedacht. In Canakkale steht noch eine zerschossene Kanone – und beim Queren der Meerenge ist auf der anderen Seite, als ob die Hügel bekommen machen.

Während in dem kleinen Ort dort mit Pauken und Trompeten und ziemlichem Trara junge Wehrpflichtige ausgehoben werden. Zum Stolz der begleitenden Väter und Mütter…

Die Meerenge zwischen dem Ägäischen Meer und dem Marmerameer war die wichtigste Seeverbindung zwischen den Westmächten und ihrem russischen Verbündeten. Unter dem Oberbefehl des englischen Admirals Carden begann 1915 der Angriff mit dem Ziel, Konstantinopel zu erobern und den damit insbesondere von Churchill erhofften Zusammenbruch der Türkei herbeizuführen. Zur Durchführung wurden 13 englische Linienschiffe, ein englischer Schlachtkreuzer, vier französische Linienschiffe und eine große Zahl von Kreuzern, Zerstörern, Minensuchern und Seeflugzeugen zur Verfügung gestellt.

Firat Dogulu heute in facebook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s