Avni Bilgin – schwierige Türkei….


Freund und Journalist Avni Bilgin schreibt:

Ja, leider Peter. Die Türkei hat ein riesiges Sicherheitsproblem im Osten. Da hat vielerorts die Polizei nichts mehr zu sagen. In den letzten Wochen hat man durch Polizeiaktionen und Razzien versucht, die Oberhand zu gewinnen, aber es ist wirklich schwierig.

Schau dir das Video in meinem post über den heutigen Anschlag mal an. Eine Routinekontrolle, wo aus einem Wagen der Polizei der Polizist ermordet wird. Im Anschluss daran wird auch der Vorsitzende der Anwaltskammer getötet, nun reden alle wieder von vorsätzlichem Mord und versuchen die Sache der Regierung anzuhängen. Und dies obwohl fast alles auf Video zu sehen ist und aus einem PKK Attentat herrührt.

So ist das nun mal in der Türkei Politik zu betreiben, wie die Türkei politisch zu führen ist viel schwieriger als 10 andere Länder zu regieren….

-.-.-.-.-.-

Ich bin Gast in unserer Wahlheimat Türkei. Die auch unsere Wahlheimat bleibt. Das bedeutet aber nicht Blindheit in Sachen Politik. Fies und einseitig, für alles und jedes Übel auf einen Einzigen zu projizieren. Das ist leicht zu handhaben. Es ersetzt aber nicht die Differenzierung!

Schon mal ein wenig tiefer geschürft? Könnte es doch sein, dass die einstigen Signatarmächte die heutigen Grenzen in dieser Region mit dem Lineal auf der Landkarte die Grenzen vorgaben? Ohne Rücksicht  auf Menschen? Gewachsene Strukturen blieben außer achtgelassen. Clans zerschlagen. Die Früchte dieser westlichen Allwissenheit und Allmacht werden heute, Jahrzehnte später, frei Haus nach Europa geliefert – und sind teuer zu bezahlen!

 

Ein Gedanke zu „Avni Bilgin – schwierige Türkei….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s