Metamorphose einer schönen Tabakspfeife


….. es war einmal vor vielen vielen Jahren, da kam der bekennende Pfeifenraucher zu zwei ganz besonders schönen Exemplaren. Ein Geschäftsfreund erwähnte beiläufig, dass in Burgdorf im Speckgürtel Hannovers ein Händler sein Geschäft in wenigen Tagen aufgibt. Wir ließen Besprechung Besprechung sein – hatten es plötzlich furchtbar eilig! Enttäuschung bei mir: ich dachte, sie hätten besonders schöne Exemöplare…..

In der Zone nannte man das Bückware; er bückte sich und eine Peterson Meerschaum und eben DIE, die EINE ! Ich genoss beide im Wechsel mit anderen, jedes Mal ein haptisches und genüßliches Erlebnis. So lange, bis ich zum Dampfen konvertierte. Konvertiten sind meistens fanatischer als die, welche schon von der Mutterbrust an im rechten Glauben heranwachsen mussten.

Meine Lieblingspfeife konvertierte unter den Händen von Thomas Nitsche zu einer besonders schönen Dampfe, Thomas danke danke danke! Bald dampft sie hinter dem wild schäumenden Dimcay – und darauf freut sich ein Dampfer in seiner Wahlheimat Türkei!

pfeife

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s