Wahlheimat Türkei – und eine Meinung dazu


Nun regt er sich schon wieder auf – völlig unnötig übrigens. Eine Karikatur in einem Schulbuch irgendwo in Hinterbayern. Eher für ihn. Aber der versteht ja kein Bayerisch. Als Allah den Menschen den Humor zuteilte, da war er gerade nicht anwesend. Vorher hatte er diese fiesen Raucher in den Teehäusern auf dem Kieker, davor ekelte er sich, dass in den vielen neuen Universitäten Weiblein und Männlein gemeinsam studieren. Die tun das heute noch, ich sage natürlich nicht wo, sonst geht er selber noch dahin und trennt, was zusammengehört. Aber ich muss den Gröbaz, den größten Bauherrn aller Zeiten, ja nicht heiraten.
Aber erheblich geht es mir gegen den Strich, dass so gut wie alle Welt meint, bestens über meine Wahlheimat herzuziehen. Eine Fülle von Oberlehrern in der westlichen Hemisphäre hat die Weisheit mit Schaumlöffeln gefressen. Sie lassen ihr am grünen Tisch erworbenes Wissen über die Türkei ungebremst unter sich. Sie wissen, sie fordern, sie meinen, sie blicken in eine vorwiegend düstere Zukunft. Oder beziehen eine vorfabrizierte Meinung von den Leuten hinter dem Teich.

So wie es mir gegen den Strich geht, wenn einer „meiner“ Studenten Scheiß-Deutschland! im face book postet, so geht es mir gegen den Strich, wenn einer meine Wahlheimat unreflektiert verunglimpft. Man wird Erdoğan nicht gerecht, anerkennt man seine Führungsqualitäten als Staatsoberhaupt nicht! Das Land ist bis auf ganz wenige Ausnahmen vom Chaos umgeben! Aber der Ungeliebte hat bis dato sein Land, unsere Wahlheimat herausgehalten.

Obwohl dieselben Gierigen, welche die mörderischen Stellvertreterkriege erst inszenierten, die Türkei stündlich, minütlich dazu drängten, doch mitzumorden! Das bedeutet eine ungeheure Anstrengung für die Türkei! Und die verdient Hochachtung! So.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s